Personenwaage Test

Personenwaage TestSie sind auf der Suche nach einer geeigneten Personenwaage, wissen aber nicht genau welche Modelle etwas taugen und worauf Sie beim Kauf achten sollten? Unser Personenwaage Test ermöglicht Ihnen einen raschen Überblick über Messgenauigkeit, Handhabung und Funktionen empfohlener Körperwaagen und soll Ihnen die Wahl der geeigneten Waage erleichtern.

Heutzutage dienen moderne Personenwaagen oftmals nicht nur der Messung des Körpergewichts, sondern verfügen über mehr oder weniger nützliche Zusatzfunktionen bzw. Analysefunktionen wie z.B. der Körperfettmessung, der Messung der Muskelmasse oder der Knochendichte.

Während viele Menschen auf diese oder andere Zusatzfunktionen nicht verzichten wollen, bevorzugen andere “einfachere” Waagen, die lediglich der täglichen Kontrolle des Körpergewichts dienen sollen.

In unserem Personenwaage Test stellen wir Ihnen aktuelle Modelle vor und bewerten diese nach wichtigen Kriterien wie Messgenauigkeit, Handhabung und Design. Ein wichtiges Kriterium sind natürlich auch Bewertungen von Kunden, welche die jeweilige Peronenwaage bereits besitzen – auch dieser Punkt fließt natürlich in unseren Test mit ein.

Verschiedene Arten von Personenwaagen

Wie eingangs erwähnt gibt es heutzutage unterscheidlichste Arten von Personenwaagen. Prinzipiell sind zunächst digitale Personenwaagen und analoge bzw. mechanische Personenwaagen zu unterscheiden.
Während mechanische Waagen lediglich das Körpergewicht messen und sich meist nur in der Messgenauigkeit oder dem Design unterscheiden, sind die Unterscheide im Bereich der digitalen Personenwaagen weitaus größer und es wird hier zwischen der digitalen Personenwaage (dient ausschließlich der Messung des Körpergewichts) und der Körperfettwaage bzw. Körperanalysewaage (digitale Personenwaage mit zusätzlichen Funktionen) unterschieden.

Eine geeignetere Bezeichnung für digitale Personenwaagen, die neben der Funktion Körperfettmessung zusätzlich noch über weitere Funktionen verfügen, wie z.B. Messung der Knochendichte, Muskelmasse oder des Wasseranteils, wäre eigentlich “Körper-Analyse-Waage” oder “Diagnosewaage”. Aus diesem Grund finden Sie die entsprechenden Testberichte auch in der Kategorie Körperanalysewaagen.

Personenwaage Test – die Kriterien

Die im Personenwaage Test vorgestellten Waagen werden nach unterschiedlichen Kriterien bewertet. Als besonders wichtig bei der Wahl einer geeigneten Körperwaage erachten wir dabei folgende Punkte:

Messgenauigkeit

Die Messgenauigkeit ist das vermutlich wichtigste Kriterium, denn wem nützt schon eine besonders schöne Waage mit zahllosen Funktionen, wenn das Gewicht nicht möglichst exakt angezeigt wird.
In diesem Zusammenhang ist jedoch auch zu beachten, dass je nach Waage oftmals unterschiedliche Teilungen vorliegen. Während die meisten digitalen Personenwaagen die Messergebnisse auf eine Kommastelle genau anzeigen (100g-Teilung), weisen die meisten analogen Personenwaagen etwa, eine 1kg Teilung auf. Dies bedeutet jedoch nicht zwangsläufig, dass analoge Waagen ungenauer sind, nur ist es schwer möglich auf einer analogen Anzeige kleinere Einheiten darzustellen.

Handhabung

Auch eine möglichst einfache und selbsterklärende Handhabung ist für viele ein sehr wichtiger Punkt. Während dies bei  Personenwaagen, die ausschließlich der Gewichtsmessung dienen, in der Regel kein Problem darstellt, kann dies bei Vorhandensein von etwaigen Zusatzfunktionen wie z.B. dem Speichern und Abrufen von Messergebnissen jedoch unter Umständen komplizierter werden, weshalb die Handhabung auch ein wichtiger Bestandteil in unserem Personenwaage Test darstellt.

Design

Die Ansprüche an Personenwaagen liegen heutzutage nicht mehr nur in der Funktionalität, sondern auch ein ansehnliches Design wird gewöhnlich vorausgesetzt. Neben dem praktischen Nutzen sind Körperwaagen zudem auch ein modisches Accessoire für das eigene Badezimmer. Hier spielen neben Form und Farbe auch die verbauten Materialien eine wichtige Rolle.
Die Ästhetik eines Gegenstandes ist vermutlich nur bedingt wertbar, da sie in der Regel geschmacksabhängig ist. Miteinbezogen werden hier jedoch auch Aspekte wie beispielsweise die Größe und Ablesbarkeit des Displays oder die Verarbeitung der Personenwaage.

Kundenbewertungen

Ein besonders wichtiges Kriterium in jedem einzelnen Personenwaage Test sind auch die Bewertungen von Kunden, die bereits eine entsprechende Personenwaage besitzten. Sie finden hierzu in den Testberichten Informationen zur Durchschnittsbewertung sowie Verweise auf die einzelnen Kundenrezensionen.

Personenwaage Test von Stiftung Warentest

Auch Stiftung Warentest hat im aktuellen Personenwaage Test (Ausgabe 01/2014) einige Personenwaagen genauer unter die Lupe genommen. Getestet wurden hier insgesamt 19 Personenwaagen. Getestet wurden dabei 11 Körperanalysewaagen, 3 digitale , 3 mechanische und 2 Personenwaagen mit Sprachausgabe.

Während das Körpergewicht bei fast allen Waagen korrekt angezeigt wurde, lagen die Messergebnisse von Körperfett oft weit auseinander. Fazit des Tests: “Jede zweite Personenwaage ist gut”
Den gesamten Testbericht mit allen Testergebnissen finden Sie auf der Seite von Stiftung Wartentest, jedoch kostet die Freischaltung des gesamten Artikels € 2,50.

Scroll To Top